Projekte

Multicolor e. V. hat etliche Projekte realisiert, die wir teilweise vorstellen wollen.

  • Radiofeature „Harte Landung“
    Die Projektgruppe aus 20 migrantischen Jugendlichen entwickelte und realisierte gemeinsam ein Radiofeature mit dem Titel „Harte Landung“. Die Beiträge stammten von dein Teilnehmenden, die auch alle Texte eingesprochen haben.
  • KULTMag
    Stuttgart von der kultigen Seite: KultMag basiert auf einer unterhaltsamen Magazinsendereihe, die interkulturelle Normalität und auch Geschichte in Stuttgart erlebbar macht
  • KreativWerkstatt – sprechen, schreiben, visualisieren, präsentieren
    Die KreativWerkstatt für Jugendliche wurde ins Leben gerufen, um in der kontaktlosen Pandemiezeit neue Chancen zu sehen, Das Projekt besteht aus einer Schreibwerkstatt mit Bild-, Zeichnungs- und Tonbereichen
  • Alltagsoffensive – junge Reporter*innen und Blogger*innen in Stuttgart unterwegs
    Über 20 Jugendliche produzierten mediale Beiträge (Fotos, Videos, Interviews, Umfragen) mit inhaltlichem Bezug zur Stadt Stuttgart und stellten sie online. Außerdem entstanden erfolgreiche Live-Radiosendungen, die im Freien Radio für Stuttgart ausgestrahlt wurden.
  • Meinst du, die Russen wollen Krieg? – Хотят ли русские войны?
    Die Geschichte Russlands und Deutschlands ist eng miteinander verknüpft, auch wenn man das partout heute in der BRD nicht mehr sehen will. Wir haben diese Ausstellung 2019 konzipiert und veröffentlicht, um den Blick auf dieses Land zu überprüfen. Sie zeigt Fotografien, Impressionen vom Alltag und begleitende Texte
  • Mittendrin – Mein Leben in Stuttgart und davor
    Ein Feature in Form einer Collage aus Texten, Klängen und Geräuschen, die Lebenserfahrungen und Alltag von Migrantinnen und Migranten in Stuttgart hörbar macht. Acht Biografien, die exemplarisch für die Vielfalt von Stuttgart sprechen, aber auch für die unterschiedlichen Wege, die Menschen gehen. LFK-Landesmedienpreis 2013
  • Spurensuche – unsere Stadt zum Hören und Erleben
    Ein Medienmix mit Radiosendungen, eine Website mit Bildern, Texten und Podcasts von den Beiträgen. LFK-Landesmedienpreis 2014
  • Trauern und trösten
    Ein Radiofeature über die Kultur und die Fähigkeit des Trauerns. Diese CD-Produktion macht Lebenserfahrungen im Umgang mit Krankheiten und Tod von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund hörbar
  • Digital unterwegs…
    Im Internet ist längst nicht alles erlaubt. Dieses Projekt zeigte, wie man professionelle
    Beiträge erstellt und veröffentlicht
  • Durch Radio Integration schaffen 2016
    In diesem Projekt bringen wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen bewussten Umgang mit Medien bei und gestalten Radioproduktionen
  • ZUSAMMENKOMMEN – Migranten helfen Geflüchteten
    Eine CD-Produktion über Erfahrungen in der Flüchtlingsarbeit bei Migrantenorganisationen
  • Hallo Kinder! – Eine Woche lang live im Radio
    Voll der Stress! Jeden Morgen zog 2011 eine Gruppe Kinder zwischen 10 und 14 Jahren los und besuchen Veranstaltungen in dieser Ferienprogrammwoche. Als Höhepunkt gab es jeden Tag eine Stunde Livesendung im Freien Radio für Stuttgart
  • Ferienprogramm 2011 mit Jugendlichen aus Plüderhausen
    Das Thema Nr. 1 in Stuttgart damals: Stuttgart 21. Eine Radiosendung mit Interviews im Stuttgarter Schlossgarten von Gegnern und Befürwortern des umstrittenen Projektes
  • G8 – Fluch oder Segen?
    Die Verkürzung Schulzeit auf den Gymnasien bis zum Abitur von neun auf acht Jahre war 2011 ein riesiges Thema – vor allem für die betroffenen Schüler*innen. Mit sechs Jungs und Mädchen aus der 6. Klasse der Friedrich-Schiller-Schule in Fellbach haben wir recherchiert und eine Sendung produziert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert